Bienenwandertag im Regen

Bienenwandertag

Ach, wie schade. Gerade war die zweite Klasse der 56. Grundschule in unseren Garten eingewandert und wir hatten gestaunt, was die Kinder schon alles über die Bienen wissen, da fing es bei der Beantwortung der ersten interessanten Fragen an zu regnen. Aber wie! Wir konnten gerade noch so das Anschauungsmaterial mit Planen abdecken und uns unter einen Dachüberstand retten. Dort gab es dann immerhin noch für jeden ein Honigbrot – dann mussten wir den Bienenwandertag leider tropfnass abbrechen.

Nach den Ferien, im September, treffen wir uns bei schönem Wetter wieder – dann zwar mit leeren Honigräumen, aber hoffentlich mit regem Bienenflug.

Wir freuen uns schon drauf!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.