Interview mit Dresdner Stadtmagazin Sax

Interview im Stadtmagazin Sax Juli 2017

Für die Juli-Ausgabe des Dresdner Stadtmagazins Sax mit dem Thema „Summen Cum Laude – Imkern in Dresden“ wurden wir zur Arbeit mit unseren Bienen interviewt.

Wie war Ihr Weg zur Imkerei?

Seit Generationen wurden in meiner Familie Bienen gehalten, aber erst als ich 2003 auf einer Reise einen jungen Imker in etwa meinem Alter kennenlernte, der Bienen auf seinem Balkon in der Dresdner Neustadt hatte, wusste ich, dass die Bienen etwas mit mir zu tun haben und ich selbst Bienen halten will. Nach der Reise verschlug es mich als gebürtigen Jenaer und meine Frau ebenfalls nach Dresden. 2009 fanden wir den Ort, der nun die Bienen beheimatet und unseren Bienenprodukten den Namen gibt – den Heinrichsgarten. Continue reading

Interview mit Familienmagazin „Kind + Kegel“

Heinrichsgarten im Familienmagazin Kind und Kegel

Für die Juni-Ausgabe des Familienmagazins Kind + Kegel mit dem Schwerpunkt Natur und Umwelt wurden wir zur Arbeit mit unseren Bienen interviewt.

Warum sind Bienen so wichtig für uns?

Bienen sind in allererster Linie wichtig für die Bestäubung, 80 % unserer Nutzpflanzen und Wildpflanzen sind darauf angewiesen. Jeder dritte Bissen unserer Nahrung ist abhängig davon. Wild- und Honigbienen sichern also entscheidend unsere Ernährung und die Artenvielfalt unserer Umwelt. Sie zählen damit zu den wichtigsten Nutztieren. Honig und andere Bienenprodukte kommen eigentlich erst an zweiter Stelle. Continue reading

Neue Betriebsräume gesucht

Honigverarbeitung

Wir sind fündig geworden und freuen uns, unseren Honig ab dem nächsten Jahr im Zentralwerk verarbeiten zu können!

Wir suchen für unsere Imkerei einen neuen

Schleuderraum ca. 15 m² + Werkstatt/ Lager ca. 30 – 40 m²

Die Räume sollen in Dresden/ Radebeul bzw. möglichst stadtnah gelegen, ebenerdig erreichbar und mit dem Auto direkt anfahrbar sein. Für den Schleuderraum benötige ich Continue reading

Jetzt anmelden zum Workshop Wesensgemäße Bienenhaltung

Schwarm - Foto: Flickr/ Maja-Dumat

In Vorträ­gen und freien Grup­pe­nar­beiten laden Biene sucht Blüte, die Arbeitsgruppe für Wildbienenschutz und ökologische Bienenhaltung, und der Sächsische Ring (Demeter Sachsen) erfahrene Prak­tiker, Neuimker und Inter­essierte ein, dem Wesen der west­lichen Honig­bi­ene auf den Grund zu gehen. Continue reading

Literatur zur naturnahen Bienenhaltung

Literaturempfehlungen

„Und während die Einzelheiten der geheimnisvollen Honigbiene nach und nach den noch freien Imkerbereich meines Gehirns ausfüllten, war ich außer mir vor Glück, als hätte mir jemand eine Geheimtür gezeigt.“

aus „Meine kleine Cityfarm“, Novella Carpenter

Die Abende sind lang und ein paar freie Tage stehen vor der Tür – vielleicht eine gute Gelegenheit, sich in die Honigbienenliteratur zu vertiefen. Ich habe eine Liste mir wichtiger Bücher zusammengestellt, die ich auch gern Bienenhaltungsinteressierten (zusätzlich zum Imkerkurs) empfehle: Continue reading