Umsiedlung von Wespen- oder Hornissennestern

Hornissen, Wespen, Hummeln und Wildbienen stehen unter Artenschutz. Sollte von ihnen ausnahmsweise direkte Gefahr für den Menschen ausgehen, kann ein Nest dieser Insekten auf Grundlage von

nur mit einer Ausnahmegenehmigung umgesiedelt werden, die bei der unteren Naturschutzbehörde zu beantragen ist.

Weitere Infos unter: Geschützte Insektenarten, Umsiedlung beantragen

Die Ansprechpartnerin für Wespen- und Hornissennester beim Imkerverein Dresden ist Frau Loeper. Sie ist für die Umsiedlung ausgebildet und durch die Untere Naturschutzbehörde Dresden authorisiert.
schwarmrettung@imkerverein-dresden.de
Tel. 0176 83273621

Die Imkerei Heinrichsgarten® bietet keine derartigen Leistungen an.