Vermehrung über den Schwarmtrieb

Heinrichsgarten - Einzug eines Schwarms

Einzug eines Schwarms in sein neues Zuhause

Die natürliche Form der Fortpflanzung des Bienenvolkes ist der Schwarm, bei der die alte Königin mit etwa der Hälfte der Bienen den Stock verlässt und sich ein neues Zuhause sucht. Nachfolgend können auch noch mehrere kleine Schwärme mit Jungköniginnen abfliegen.

Die Völkervermehrung erfolgt in meiner Imkerei nur aus dieser natürlichen Schwarmstimmung heraus – einem Prozess, der sich über Wochen entwickelt und im Auszug der Schwarmes gipfelt. Ausgeflogene Schwärme werden wieder eingefangen. Leider bemerke ich aber nicht jeden Schwarm. Deshalb versuche ich auch, Schwärme vorwegzunehmen.

Die Entscheidung zur Vermehrung geht immer vom Bien aus, nicht vom Imker.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.