Mobiler Hühnerstall

Mobiler Hühnerstall im Heinrichsgarten

Bei uns sollen Hühner wohnen. Vorwerkhühner sollen es sein. Das ist schon lang geplant aber erst als unsere Freundin Claudia die Initiative ergreift und anbietet, Küken für uns mit aufzuziehen, geht es richtig los.

Jetzt muss ein Stall her. Er soll artgerecht sein, einen abwechslungsreichen Raum anbieten – und mobil sein, um im Garten unterschiedliche Flächen beweiden zu können. Die Recherche im Internet zu den Bedürfnissen der Hühner und den entsprechenden Umsetzungen bietet jeweils nur Einzelaspekte, die wir schließlich nach unseren Bedürfnissen (und denen der Hühner) in einen eigenen Entwurf zusammenfließen lassen. Die Maße basieren grundlegend auf den Maßen der gewählten Baustoffe: Siebdruckplatte für den Boden und dünne OSB-Platte für die Wände. Die Frage danach, ob der Hühnerstall gedämmt sein soll, haben wir mit Hanfdämmmatten beantwortet. Die Fassade besteht aus wiederverwendeten Alucobond-Platten.

Edit 2017: Die Nutzung während mittlerweile dreier Winter bestätigt die Entscheidung. Im Bereich der Sitzstange ist es angenehm warm, auch wenn es draußen frostig ist. Wärme steigt bekanntlich nach oben.
Der Einsatz der automatischen Hühnerklappe mit Dämmerungsschalter und Zeitschaltuhr der Firma Axt Electronic hat sich sehr gut bewährt. Der Fuchs hat immer bei Tage zugeschlagen ;0( 

Fotos vom fertigen Stall finden Sie auf www.hertel-schlotter.de. Wer es genauer wissen möchte, kann sich den Bauplan als PDF mit Angaben zu den verwendeten Materialien (z.B. die verwendeten Rollen) gegen eine Schutzgebühr herunterladen.

Im November 2015 nahmen wir mit unserer Hühnerherde und dem Stall an der Seitentriebe-Workshopreihe des Gartennetzwerks Dresden teil. Den Bericht über die Veranstaltung finden Sie hier: https://www.dresden-pflanzbar.de/2015/11/die-eigenen-eier/

Creative Commons LizenzvertragDer Mobile Hühnerstall von Hertel + Schlotter ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung-Nicht kommerziell 4.0 International Lizenz Bitte beachten Sie die Bedingungen der Linzenzierung.


Füge einen Kommentar hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.